Medien-Dienstleister

Ein bedeutender Teil der Unternehmensaktivitäten ist der Unterstützung von Medien-Dienstleistern, oftmals “White Label Dienstleistungsunternehmen”, gewidmet.
Dies bedeutet, beraten und unterstützt werden aktuell vier britische und ein deutsches Mediendienstleistungsunternehmen, die für andere Medienunternehmen umfassende und spezialisierte Lösungen effizient anbieten. Diese Leistungen werden den Usern des Medienunternehmens, sofern es sich um white label Dienstleister handelt,  unter dessen Logo offeriert, so dass die User nur bei genauerer Recherche bemerken, dass die Leistung  (zur Gänze oder in Teilen) nicht von dem jeweiligen Medienunternehmen direkt, sondern von dessen Dienstleister erbracht wird.

Vorteile für Medienunternehmen

  • Einsatz eines spezialisierten Dienstleisters, der seinen Themenbereich beherrscht und die Lösung beständig fortentwickelt;
  • der Dienstleister ist für eine ganze Reihe von Medienunternehmen tätig und kann daher seine Kosten über eine größere Kundenbasis aufteilen, wodurch die Partner des Dienstleisters von erheblichen Skaleneffekten profitieren;
  • die Vielzahl der Kunden erhöht den permanenten Anpassungs- und Fortentwicklungszwang an den Dienstleister – er muss seine Leistungen kontinuierlich fortentwickeln und verbessern, zum Vorteil seiner Kunden und deren User.

Somit können Medienunternehmen spezialisierte Lösungen zu einem erheblich günstigeren Preis nutzen als eine Eigenentwicklung erfordern würde.  Zudem wird die Belastung für das Management deutlich reduziert, denn die Prüfung einer bestehenden, im Einsatz befindlichen Lösung ist erheblich einfacher und sicherer als eine Eigenentwicklung.

Aktuell betreut werden die folgenden  Unternehmen:

Adwonce ist Europas führendes Dienstleistungsunternehmen für die digitale Erstellung von Printanzeigen und zudem für Familienanzeigen. Adwonce hat auch in Deutschland eine bedeutende Marktposition. Adwonce ist eine Tochtergesellschaft von Hoej.dk aus Kopenhagen, Dänemark. Das Unternehmen hat  Anfang 2019 die Aktivitäten von iAnnounce/Legacy auf dem Festland von Europa (also außerhalb UK und Ireland) übernommen. Die Printanzeigen werden ins Internet “verlängert” und um viele interaktive Funktionen erweiteret, indem je Anzeige eine Minwebsite geschaffen wird. Hierdurch entsteht eine werterhöhende Print-Online-Kombination, die der Verlag seinen Kunden in Rechnung stellen kann.
Einzelheiten finden Sie hier.

Icony ist der führende white Label Dienstleister für Dating Portale im deutschsprachigen Raum. Über 160  white label Dating Portale waren bereitgestellt – deren Mitglieder werden in einer zentralen Datenbank erfasst, wodurch die Möglichkeiten in jedem der Portale attraktive Partner zu finden exponentiell ansteigen. Zudem ermöglicht diese zentrale Datenbank einen risikofreien Zutritt in diesen Markt, selbst die ersten User einer neuer Partnerbörse können mit zehntausenden von bindungssuchenden Menschen in Kontakt treten.  

Das in Oldenburg und Berlin ansässige Unternehmen Hallo Familie GmbH&Co vermittelt seit 1999 über seine Webseite HalloBabysitter.de Kinderbetreuung für Familien, die  einen Babysitter brauchen, eine Nanny suchen oder auf der Suche nach einer Tagesmutter sind. HalloBabysitter bietet eine der größten Datenbanken mit Kinderbetreuern weltweit: Die Nutzer können auf eine Datenbank mit über 50.000 gelisteten Babysittern und Tagesmüttern zurückgreifen. Das Portal wird als White Label Lösung im Design des jeweiligen Partners bereit gestellt, wie zum Beispiel auf dem Baby-Portal der Nord-West-Zeitung. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

 

Media Advisory