Medien-Dienstleister

Ein bedeutender Teil der Unternehmensaktivitäten ist der Unterstützung von Medien-Dienstleistern, oftmals “White Label Dienstleistungsunternehmen”, gewidmet.
Dies bedeutet, beraten und unterstützt werden aktuell vier britische und ein deutsches Mediendienstleistungsunternehmen, die für andere Medienunternehmen umfassende und spezialisierte Lösungen effizient anbieten. Diese Leistungen werden den Usern des Medienunternehmens, sofern es sich um white label Dienstleister handelt,  unter dessen Logo offeriert, so dass die User nur bei genauerer Recherche bemerken, dass die Leistung  (zur Gänze oder in Teilen) nicht von dem jeweiligen Medienunternehmen direkt, sondern von dessen Dienstleister erbracht wird.

Vorteile für Medienunternehmen

  • Einsatz eines spezialisierten Dienstleisters, der seinen Themenbereich beherrscht und die Lösung beständig fortentwickelt;
  • der Dienstleister ist für eine ganze Reihe von Medienunternehmen tätig und kann daher seine Kosten über eine größere Kundenbasis aufteilen, wodurch die Partner des Dienstleisters von erheblichen Skaleneffekten profitieren;
  • die Vielzahl der Kunden erhöht den permanenten Anpassungs- und Fortentwicklungszwang an den Dienstleister – er muss seine Leistungen kontinuierlich fortentwickeln und verbessern, zum Vorteil seiner Kunden und deren User.

Somit können Medienunternehmen spezialisierte Lösungen zu einem erheblich günstigeren Preis nutzen als eine Eigenentwicklung erfordern würde.  Zudem wird die Belastung für das Management deutlich reduziert, denn die Prüfung einer bestehenden, im Einsatz befindlichen Lösung ist erheblich einfacher und sicherer als eine Eigenentwicklung.

Aktuell betreut werden die folgenden  Unternehmen:

iAnnounce Ltd. als Europas führenden Dienstleistungsunternehmen für Familienanzeigen, welches auch in Deutschland bereits markführend ist. Die Printanzeigen werden ins Internet “verlängert” und um viele interaktive Funktionen erweiteret, indem je Anzeige eine Minwebsite geschaffen wird. Hierdurch entsteht eine werterhöhende Print-Online-Kombination, die der Verlag seinen Kunden in Rechnung stellen kann.
Einzelheiten finden Sie hier.

TheDatingLab Ltd. ist ein in England seit über 20 Jahren sehr erfolgreiches Unternehmen. Bereits im Jahr 2000 erfolgte der Einstieg in Internetbasierte Datingplattformen. Mittlerweile  werden weltweit für über 150 Partnern white label Dating Plattformen betrieben. Die Partner können so ihren Usern einen attraktiven Service zur Verfügung zu stellen. Sie  generieren hierdurch höhere Einnahmen und behalten ihre User, statt diese an Datingplattformen “zu verkaufen”. Einzelheiten finden Sie hier.

Die Hamburger tredition GmbH ermöglicht ihren Partnern den Einstieg in das Buchgeschäft, um (vorhandene) Inhalte (zweit)zuverwerten oder um seinen Usern gegen Zahlung eines angemessenen Kostenbeitrages die Veröffentlichung von deren Büchern anzubieten. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Madgex Ltd. ist der führende Anbieter für Jobportal-Sofware und arbeitet mit internationalen Media- , Verlags- und Rekrutierungsunternehmen sowie Verbänden zusammen. Zu den Kunden von Madgex gehören The TelegraphThe Financial TimesThe Guardian Haymarket, EMAP, IDG, und The Washington Post. Madgex bietet eine responsive designte Platform zusammen mit einer ausgezeichneten User-Erfahrung, erhöht Rekrutierungserfolge und die Aktivität der Jobsuchenden. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Der britische Online-Reisevermittler Secret Escapes Ltd. bietet angemeldeten Mitgliedern Einsicht in Hotelangebote mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass. Es handelt sich dabei um von 4- bis 5 Sterne Hotels erstellte Preisnachlasse, die in der Regel innerhalb von fünf bis zwölf Tagen auslaufen. Auf Basis eines Win-Win Modells kooperiert Secret Escapes mit Online-Zeitungen wie Travel-hand picked von The Telegraph, Travelbook der Bild-Zeitung und das Reisemagazin Condé Nast Traveller. Secret Escapes hat weltweit 300 Mitarbeiter, von denen 45 in Berlin arbeiten. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Das in Oldenburg und Berlin ansässige Unternehmen Hallo Familie GmbH&Co vermittelt seit 1999 über seine Webseite HalloBabysitter.de Kinderbetreuung für Familien, die  einen Babysitter brauchen, eine Nanny suchen oder auf der Suche nach einer Tagesmutter sind. HalloBabysitter bietet eine der größten Datenbanken mit Kinderbetreuern weltweit: Die Nutzer können auf eine Datenbank mit über 50.000 gelisteten Babysittern und Tagesmüttern zurückgreifen. Das Portal wird als White Label Lösung im Design des jeweiligen Partners bereit gestellt, wie zum Beispiel auf dem Baby-Portal der Nord-West-Zeitung. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Chroma Sports Ltd. ist ein preisgekröntes Dienstleistungsunternehmen, ansässig in London, Brighton und Sydney. Durch einen reichen, seit 2002 gesammelten Erfahrungsschatz  und die Zusammenarbeit mit führenden Media- und Sportunternehmen, ist das Unternehmen ein aussergewöhnlicher Experte für Online-Sportspiele, Sportdaten-Verarbeitung und Wettspiele. Die Spiele sind als White-Label Portale erhältlich. Chroma organisiert über 1.000 Sportspiele weltweit mit Millionen von Spielern. Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

Media Advisory